Chat bored


Originaltext ist auf deutsch geschrieben.

Lire la traduction en français:

Leggi la traduzione in italiano:


You joined the group via invite link

Luca: Können wir mal über was anderes reden als Plenumsdaten? 

Valentin: @luca_zh ???

Luca: Zum Beispiel über uns als Bewegung! Wo führt das ganze hin? Bei jedem Streik weniger Medienpräsenz — irgendwas läuft doch falsch?!

Valentin: WIR zählen, nicht irgendeine ungenügende Teilnehmerzahl, die die Zeitungen kalt lässt. Die heisse Phase kommt! Die Medien sind doch egal.

Thomas Becker: Hallo!? Wir geben euren Anliegen viel Raum!

Luca: Es gibt vor allem viel ungenutzten Spielraum. Bei euch verliert die Klimakrise gegen schlechte Werbung, ich bin doch nicht blöd! Was bringt’s, wenn ich hier mit Gleichgesinnten über Zukunftsvisionen philosophiere? Der Klimastreik braucht endlich auch eine gemeinsame Strategie.

Valentin: Philosophieren bringt’s immer. 

Florence: Bitte im Diksussionschat weiter diskutieren. Hier drin sind 1000 Mitglieder. → https://t.me/DiskussionKlimastreikCH

Valentin: Hier nur Infos?

Florence: Infos werden im Kanal geteilt. → https://t.me/klimastreikschweizdeinfo

Corinne: Chats sind generell ungeeignet für Diskussionen. Lasst uns doch das Ganze als Traktandum fürs nächste Plenum aufnehmen. 

Valentin: Die Rolle des Klimastreiks? Wo wir den Fokus setzen?! Vergiss Konsens.

Clara: This is a national chat. Please discuss in english.

Valentin: Die Qualität des Gesprächs leidet einfach. Und Menschen, die kein Englisch sprechen, auch.

Corinne: Alle Sprachen sind ok.

Clara: Every language is ok. Toutes les langues sont ok. Tutte le lingue sono ok.

Gian-Luca: Di che cosa?

Chiara: Credo che stiano discutendo di strategia.

Gian-Luca: Oh, si‘. Che noioso! Allora di nuovo stanno spammando la chat.

luca_gian left the group

Basile: Désolé si j’écris dans ma langue maternelle, je n’ai pas tout compris. À mon avis, nous devrions définitivement travailler notre stratégie, c’est clair. Sinon nous perdrons du temps précieux. Et de l’influence.

Clara: “Le temps, c’est de l’argent”. Pas ici. Je ne veux pas courir comme nos vieux. Le stress est un symptôme capitaliste.

Basile: Bon, alors traînons et finissons dans la merde..! Toujours ces communistes.

Clara: Dans ce cas, c’est toi qui se trouve dans le faux mouvement. Nous devons enfin adopter une ligne politique claire et radicale. Lions avec d’autres mouvements sociaux!

Luca: Tomorrow 1 pm, Breitenstrasse 256 Berne.

Chiara: Why always Berne or Zurich?! It takes 4 hours from Lugano!

Luca: You organise the meeting then.

Thomas Becker: Can we from the media join? 

Luca: No?! It’s a strategy meeting!

Chiara: Why not invite them all? We need to work with, not against them. Journalists, politicians…

Thomas Becker: I’m both. Can I still join?

Chiara: You will need to pick a side. You’re either there as a journalist and report objectively on facts or as a politician and represent your interests.

Thomas Becker: But I want both! 

Thomas Becker was removed from the group

Luca: Can we talk about something other than plenary details? 
Florence: So cancel the meeting. All interested people can join the strategy-chat. There we work on the questions concerning the future of our movement. → https://t.me/StrategieKlimastreikCH

Céline Schwarz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.